Impressum | Anmelden

VdS 2847-16 - Methodischer Leitfaden zur Brandursachenermittlung

69,00 EUR
Preise inkl. gesetzlicher MwSt von 7% (19% für Downloads)
Artikel Nr.: V2847-16, Ausgabe: 2013-03

Brände verursachen nicht nur immense Sachschäden, sondern stellen für Menschen oftmals eine tödliche Gefahr dar. Die Ursache eines Brandes muss daher durch Sachbeweis eindeutig festgestellt werden, denn nur durch die vollständige Aufklärung der Brandursache werden die strafrechtlichen Interessen des Staates bzw. die Ansprüche der Geschädigten auf Schadenersatz gewahrt. Erst nach Aufklärung der Brandursache kann entschieden werden, ob eine fahrlässige Brandstiftung, eine vorsätzliche Brandstiftung oder ein technisches Versagen vorliegen. Die Feststellung einer Brandursache erfordert einen großen Zeitaufwand, hohen Einsatz an technischem Gerät sowie auch finanzielle Aufwendungen. Die Arbeiten an den unterschiedlichsten Einsatzorten gehen mit einer latenten und vielfältigen Gefährdung der Brandermittler einher. In dem methodischen Leitfaden werden die Grundlagen des planmäßigen und folgerichtigen Vorgehens am Brandort beschrieben. Der Leitfaden ist als Nachschlagewerk, als Ratgeber und Handbuch konzipiert. Als Zielgruppe des Leitfadens werden die Ermittlungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaften), die Straf- und Zivilgerichte, Sachverständige von Behörden und der Versicherungswirtschaft sowie die Angehörigen der gesamten Rechtspflege gesehen. Folgende Hauptpunkte werden behandelt: • Zündung und Verbrennung, brennbare Stoffe, Verbrennungsprozesse, Zündbereitschaft, Brennbarkeit und Brandverhalten – Kenngrößen, Branddynamik in Räumen • Maßnahmen am Brandort, Sofortmaßnahmen, Erfassung der örtlichen, zeitlichen und personellen Zusammenhänge, Dokumentation der Spuren, Erfassung technischer Prozesse und sicherheitstechnischer Aspekte, Eigensicherung, Arbeitsschutz • Ermittlung von Brandursachen, Methodik (Eliminationsverfahren, direkter Beweis), sachkundige Feststellung der Brandursache • Brandursachen, Zündung durch natürliche, chemische und physikalische Prozesse, Selbsterhitzung, Selbstentzündung, Brandstiftungen, bauliche Mängel, Explosionen • analytische Untersuchungsmethoden (chromatographische Verfahren, spektroskopische und thermoanalytische Methoden, Infrarotthermographie). • experimentelle Beweisführung, Planung von Brandversuchen, Rekonstruktion und Modellierung von Prozessen • Erstellung eines Sachverständigengutachtens • Stellung des Sachverständigen und seine Pflichten, Qualitätsanforderungen an Laboratorien, Qualitätspolitik, Instrumente des Qalitätsmanagements, Akkreditierung • Literaturangaben, Glossar, Tabellen, Berechnungsbeispiele, Abbildungen Der methodische Leitfaden wurde von sechs Fachleuten erarbeitet, die ihre jahrzehntelange Erfahrung mit der sachverständigen Feststellung von Brandursachen in diesem Leitfaden bündeln. (Mitglieder der vfdb erhalten 15 % Rabatt bei Bezug über VdS)

Jetzt bestellen

Erfahren Sie mehr über VdS und unseren Webshop

Ihre Vorteile

Direkte Verfügbarkeit durch Dokumenten-Download oder schnellen Versand sowie bequeme Bezahlung auf Rechnung oder per Kreditkarte.

Abo-Service

Für die meisten Produkte im Shop besteht die Möglichkeit des Abonnements (Änderungsdienst). Wenden Sie sich hierfür bitte an unseren Kundenservice.

Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag 9 - 15 Uhr:

Tel.: 0221-7766 122
Fax: 0221-7766 109
E-Mail: verlag@vds.de

Sicher einkaufen und bezahlen

Eine verschlüsselte Verbindung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten - so ist Einkaufen sicher.

© 2019 VdS Schadenverhütung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.