Impressum | Anmelden

Liebe Kundinnen und Kunden,
bald ist es soweit und unser neuer VdS-Webshop geht online. Freuen Sie sich schon jetzt auf viele verbesserte Funktionen, darunter:

  • Responsives Design für alle Endgeräte
  • Verbesserte Suchfunktion
  • Mehr Informationen zu den verschiedenen Richtlinien und Sammelwerken

Ihr Team vom VdS-Bildungszentrum & Verlag

VdS 3403 - VdS-Richtlinien für die Anerkennung von Errichterunternehmen für Gefahrenmeldeanlagen (GMA)

Artikel Nr.: V3403, Ausgabe: 2019-12

Ein VdS-anerkanntes Errichterunternehmen stellt sicher, dass bei der Errichtung von Ge-fahrenmeldeanlagen (z. B. VdS-anerkannte bzw. normkonforme Brandmelde-, Einbruchmelde-, Videoüberwachungsanlagen) die betreffenden VdS-Richtlinien und Normen (VdS 2311 bzw. DIN VDE 0833 Teil 1 und 3 für Einbruchmeldeanlagen, VdS 2095 bzw. DIN VDE 0833 Teil 1 und 2 sowie DIN 14675-1 für Brandmeldeanlagen, VdS 2366 bzw. DIN EN 62676-4 für Videoüberwachungsanlagen) eingehalten werden. Die Bescheinigung der Konformität mit den VdS-Richtlinien bzw. Normen erfolgt dann mittels des/der jewei-ligen Installationsattestes/Anlagenbeschreibung (VdS 2170 für EMA, VdS 3426 für VÜA sowie VdS 2309 bzw. Anlagenbeschreibung gemäß DIN 14675-1 für BMA). Ferner bietet das VdS-anerkannte Errichterunternehmen die regelmäßige Instandhaltung der Gefahren-meldeanlagen an.

Diese VdS-Richtlinien wurden in Anlehnung an die Rahmenrichtlinien für Errichterunter-nehmen von Anlagen der Brandschutz- und Sicherungstechnik (CEA 4002) des Comité Européen des Assurances (CEA, jetzt Insurance Europe, IE) erstellt. Diese Rahmenrichtli-nien nach CEA sind in der europäischen Versicherungswirtschaft abgestimmte Empfehlungen. Sie legen Mindestanforderungen an Errichterunternehmen fest.

Ferner berücksichtigen diese VdS-Richtlinien vollständig die Anforderungen der DIN EN 16763 „Dienstleistungen für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen“ sowie die Anforderungen der DIN 14675-2 für BMA hinsichtlich des Kompetenznachweises der Errichterunternehmen (in DIN 14675-2 als „Fachfirma“ bezeichnet).

Sofern in diesen Richtlinien Anforderungen gestellt werden, die auf nationalen Vorgaben basieren (z. B. Handelsregistereintrag), werden bei ausländischen Auftraggebern vergleichbare Nachweise akzeptiert. Grundlage für die Anerkennung von Hochschuldiplomen, die außerhalb Deutschlands erworben wurden, ist der europäische und deutsche Qualifizierungsrahmen (EQR und DQR).

Jetzt bestellen
zum Preis von 6,66 EUR

Dieser Artikel ist in Preisstufen erhältich
Preise inkl. gesetzlicher MwSt von 19%

Kostenlose Downloads

Kostenloser Download

Erfahren Sie mehr über VdS und unseren Webshop

Ihre Vorteile

Direkte Verfügbarkeit durch Dokumenten-Download oder schnellen Versand sowie bequeme Bezahlung auf Rechnung oder per Kreditkarte.

Abo-Service

Für die meisten Produkte im Shop besteht die Möglichkeit des Abonnements (Änderungsdienst). Wenden Sie sich hierfür bitte an unseren Kundenservice.

Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag 9 - 15 Uhr:

Tel.: 0221-7766 122
Fax: 0221-7766 109
E-Mail: verlag@vds.de

Sicher einkaufen und bezahlen

Eine verschlüsselte Verbindung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten - so ist Einkaufen sicher.

© 2021 VdS Schadenverhütung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.